Anzeige
Im Mittelpunkt der Europatage in Neudrossenfeld stehen heuer Tschechien, Polen und die Ukraine. Foto: Archiv/Ute Eschenbacher
Im Mittelpunkt der Europatage in Neudrossenfeld stehen heuer Tschechien, Polen und die Ukraine. Foto: Archiv/Ute Eschenbacher
15.5.2019, 08:00 Uhr

10. Europatage in Neudrossenfeld

Donnerstag, 16. Mai, bis Sonntag, 19. Mai: im Schloss, auf dem Marktplatz und im Biergarten des Drossenfelder Bräuwercks

International präsentiert sich Neudrossenfeld bei den Europatagen, die – im zweijährigen Turnus – von Donnerstag bis Sonntag mittlerweile zum zehnten Mal stattfinden.
Die Folkloregruppe Chodovanka aus Taus (Domažlice) in der Tschechischen Republik gilt als eine der besten Vertreter dieser seltenen Volksmusikrichtung. Fotos: privat
Die Folkloregruppe Chodovanka aus Taus (Domažlice) in der Tschechischen Republik gilt als eine der besten Vertreter dieser seltenen Volksmusikrichtung. Fotos: privat
Race avancierte in den 1990er Jahren zur Kultband Frankens schlechthin. Am Sonntag sind sie ab 16.30 Uhr im Bräuwerck zu erleben.
Race avancierte in den 1990er Jahren zur Kultband Frankens schlechthin. Am Sonntag sind sie ab 16.30 Uhr im Bräuwerck zu erleben.

Programm

Donnerstag, 16. Mai
17.30 Uhr Tschechischer Abend zur Einstimmung auf die Neudrossenfelder Europatage mit Seven of Nine aus Franzensbad (Bräuwerck – Eintritt frei)

Freitag, 17. Mai
14 Uhr Wirtschaftstag der IHK Oberfranken Bayreuth und der Wirtschaftsjunioren Oberfranken im Bräuwerck

Samstag, 18. Mai
13 Uhr FEK-Kolloquium 2019 im Bräuwerck

16.30 Uhr Begrüßung der Gäste auf dem Schlossplatz; Enthüllung der Gedenkmedaillen der FEK-Laureaten 2019 im Skulpturengarten, anschl. Festakt mit Verleihung der FEK-Europamedaille Kaiser Karl IV. an Thomas Zwiefelhofer, ehemaliger Vize-Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein und Honorarkonsul der Tschechischen Republik in Liechtenstein, und Fürst Karel von Schwarzenberg, Mitglied des Tschechischen Parlamentes und ehem. Außenminister der Tschechischen Republik

Sonntag, 19. Mai
9.30 Uhr Europa-Gottesdienst mit Jurate Landsbergyte-Becher, Kuratoriumsmitglied der FEK, in der Dreifaltigkeitskirche in Neudrossenfeld

ab 11 Uhr Großes Europafest mit buntem Kultur- und Musikprogramm auf dem Marktplatz sowie im Biergarten des Bräuwercks

ab 13 Uhr Spiel, Spaß und Interessantes für Kinder und Jugendliche mit dem Spielmobil des Landkreises auf dem Schlossplatz

Musikprogramm am Sonntag

Bühne Marktplatz
11 bis 13 Uhr Musikverein Neudrossenfeld/Altenplos
13.30 bis 14.30 Uhr Ukrainisches Folkloreensemble Sbrutsch
14.30 bis 15 Uhr Dudelsackgruppe Dudacka
15 bis 19 Uhr Folkloregruppe Chodovanka

Bühne Bräuwerck
11 bis 13 Uhr Ukrainisches Folkloreensemble Sbrutsch
13.30 bis 14 Uhr Dudelsackgruppe Dudacka
14.30 bis 15 Uhr Mohrenwäscher
15 bis 16.15 Uhr Ukrainisches Folkloreensemble Sbrutsch
16.30 bis 21 Uhr Race
Herzlich willkommen zum Europafest
Bestattungen Siegbert Krauß
Apotheke am Schlossberg
Malerbetrieb Karl Weiss
JH Jochen Höreth
Drossenfelder Bräuwerck
Michael Fischer Metallbau
Datenschutz