Anzeige
150 Aussteller präsentieren am Sonntag in der Baille-Maille-Allee in Himmelkron allerlei Schönes und Nützliches für Garten, Balkon und Terrasse. Foto: Gabi Fölsche/Archiv
150 Aussteller präsentieren am Sonntag in der Baille-Maille-Allee in Himmelkron allerlei Schönes und Nützliches für Garten, Balkon und Terrasse. Foto: Gabi Fölsche/Archiv
17.07.2019, 14:00 Uhr

12. Himmelkroner Garten- und Kunstmesse

Sonntag, 21. Juli, von 10 bis 18 Uhr in der Baille-Maille-Lindenallee – über 150 Aussteller – Workshops – Rahmenprogramm

Bereits zum zwölften Mal findet am Sonntag die Himmelkroner Garten- und Kunstmesse in der Baille-Maille-Lindenallee statt.

150 Aussteller präsentieren am Sonntag den Besuchern unter anderem besondere Rosenzüchtungen, Stauden, ausgewählte Pflanzen für Beete und Teichanlagen, Zitrusbäume, geschmackvolle Handarbeiten, Keramiken für Haus und Garten, Metall, Rost- und Glas- sowie Holzstelen der besonderen Art. Außerdem gibt es Naturkosmetik und Wellnessprodukte, Leinenwaren für Bad und Küche, selbst gemachte Naturkost sowie Öle, Essige und Honigprodukte.

Die Dame des Hofes lädt zur Kunst- und Gartenmesse nach Himmelkron ein. Foto: Archiv
Die Dame des Hofes lädt zur Kunst- und Gartenmesse nach Himmelkron ein. Foto: Archiv
Den ganzen Tag über laden zahlreiche Workshops zum Mitmachen ein. Aktionen wie Weben, Filzen, Malen, Töpfern sowie Basteln für Kinder und Kinderschminken werden angeboten.

Musik und Theater

Musikalisch unterhält die Feuerwehrkapelle Trockau. Zu bestaunen sind Tanzvorführungen der Gruppe Barock Oberfranken im letzten Pavillon bei der „Alten Linde von 1663“. Außerdem können die Besucher das Mailspiel ausprobieren.

Der Eintritt ist frei, ein Großparkplatz ist ausgeschildert. Der Förderkreis Himmelkron freut sich auf Ihren Besuch. red

INFO: In Himmelkron kann es am Sonntag aufgrund der Veranstaltung zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Andy Lang und Anne Devries

Schon am Freitag, 19. Juli, ist ab 19.30 Uhr in der Baille-Maille-Allee Andy Lang mit seiner keltischen Harfe und Songpoesie zu hören.

Der Barde versteht es, sein Publikum mit feinen Harfenklängen und seiner dunklen Stimme zu begeistern. Eine besondere Klangvision entsteht durch die Zusammenarbeit mit der Tanzakrobatin Anne Devries: Mit Feuer- und Ausdruckstanz inszeniert sie die keltischen Klangwelten optisch reiz- und eindrucksvoll. red

Karten gibt es für 14 Euro im Vorverkauf bei der VR-Bank Himmelkron, Sparkasse Himmelkron, E.I. Tischer und in der Theaterkasse Bayreuth.
BHG Bauzentrum
Versicherungsbüro Hermann Bömmel e.K.
drucksachen.guru
Versicherungsagentur Bernd Michalke
Datenschutz