Anzeige
Image №1
Die drei Chirurgen (von links) Dr. Patrick Zimmermann, Dr. Stephan Huttner und Dr. Gerhard Johannes praktizieren in der Gemeinschaftspraxis Chirurgicum. Foto: Chirurgicum
 

Drei Chirurgen in einem Zentrum

Das Chirurgicum in der Friedrich-von-Schiller-Straße in Bayreuth ist ein Zentrum für ambulante und belegärztliche Operationen 

In der Praxis Chirurgicum praktizieren die drei Chirurgen Dr. med. Gerhard Johannes (Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurg, Notfallmedizin, D-Arzt), Dr. med. Stephan Huttner (Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, D-Arzt) und Dr. med. Patrick Zimmermann MBA (Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurg, Notfallmedizin und Sportmedizin, D-Arzt).

1985 gründete Dr. Michael Schmeisser die erste chirurgische Praxis in Bayreuth mit dem Schwerpunkt ambulante Operationen. Fünf Jahre später trat Dr. Harald Baier als Partner hinzu, 1999 übernahm Dr. Gerhard Johannes die Praxisnachfolge für Dr. Schmeisser. Die Zahl der Patienten und der Operationen wuchs stetig, und 2005 schloss sich Dr. Stephan Huttner an. 2013 übernahm schließlich Dr. Patrick Zimmermann den Praxissitz von Dr. Baier.
Image №3
Foto: Chirurgicum
Die Umgestaltung der Praxisräume im August 2015 war eine organisatorische Glanzleistung und machte die Praxis sehr übersichtlich. „Uns war es wichtig, dass unsere Patienten wissen, wo genau sie hinmüssen, damit nicht noch zusätzlich Hektik entsteht“, so Stephan Huttner. „Unser OP und der Röntgenraum haben durch den Umbau zusätzliche Umkleidekabinen mit Schließfächern erhalten, in denen sich die Patienten in Ruhe vorbereiten können.“

Die chirurgischen Fälle, die eine Vollnarkose erfordern, werden in das hochleistungsfähige Operationszentrum der „Klinik an der Therme“ ausgelagert; in der Praxis wird mit örtlicher Betäubung gearbeitet. Im neugestalteten Eingangsbereich ist es nun möglich, auch Notfallpatienten, die liegend eingeliefert werden, problemlos zu den Behandlungsräumen zu transportieren. Rollstuhlfahrer können ebenfalls alle Räume ebenerdig erreichen.

Image №4
Foto: Chirurgicum
Technisch ist die Gemeinschaftspraxis auf dem neuesten Stand; die digitale Röntgenanlage mit verminderter Strahlenbelastung und vollelektronische Patientenakten garantieren eine hohe Behandlungssicherheit und Transparenz. Alle drei Fachärzte haben langjährige operative Erfahrung, jeder ist als spezieller Unfallchirurg für das Durchgangsarztverfahren der Berufsgenossenschaften qualifiziert.


Die operativen Schwerpunkte der Praxis liegen in

- der Arthroskopischen Chirurgie (anatomische vordere Kreuzbandplastik, Meniskus-Chirurgie, Sprunggelenk-Arthroskopien)

- handchirurgischen Operationen (Karpaltunnelsyndrom (endoskopisch minimalinvasiv), Dupuytrensche Kontraktur, Sehnenscheidenverengung, schnellender Finger, Ganglien)

- fußchirurgischen Operationen (Hallux valgus, Krallen- und Hammerzehen, Schneiderballen)

- der Unfallchirurgie (operative Behandlung von Brüchen, Metallentfernung, Bandnähte bei Skidaumen und Bicepssehnenriss)

- der Allgemein- und Kinderchirurgie (Leisten- und Nabelbruch, Hämorrhoidenentfernung, Phimosen, minimalinvasive laparoskopische Eingriffe an Blinddarm und Gallenblase, Entfernung äußerer Geschwülste)

- Endoprothetik (Hüftgelenkersatz, Knieschlitten-Operationen, Totalendoprothesen, Wechseloperationen).

Die Arbeitsgebiete der Praxis erstrecken sich auch über

- umfassende operative und konservative Behandlungen von Unfällen und Erkrankungen des Bewegungsapparates

- digitale Röntgenaufnahmen und Ultraschall

- Begutachtung für Berufsgenossenschaften, Versicherungen und Privatzwecke

- Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL): Stoßwellentherapie (Kalkschulter, Tennisarm, Fersensporn) und Hyaluronsäure-Therapie


Das Chirurgicum Bayreuth steht für fachliche Kompetenz und eine individuelle Patientenbetreuung. Der Grundsatz „ein Chirurg – ein Patient“ ist den drei Chirurgen nach wie vor Anspruch und Verpflichtung und wird in der Gemeinschaftspraxis gelebt.
Image №2

Kontakt

Chirurgicum Bayreuth
Friedrich-von-Schiller-Straße 18b
95444 Bayreuth

Telefon: 0921-22323
Fax: 0921-21382
www.chirurgicum-bayreuth.de

Sprechzeiten:
Montag–Freitag 8–18 Uhr
(nach Terminvereinbarung)
Unfälle und Notfälle durchgehend

Ambulantes OP-Zentrum
„Klinik an der Therme“

Kurpromenade 2, 95488 Bayreuth
Telefon: 0921-5073740
www.anaesthesie-bayreuth.de
Datenschutz