Anzeige
Mama ist einfach die Beste! Am kommenden Sonntag ist Muttertag und somit mal wieder eine gute Gelegenheit, ihr das auf eine besondere Weise spüren zu lassen. Foto: BillionPhotos.com / stock.adobe.com
Mama ist einfach die Beste! Am kommenden Sonntag ist Muttertag und somit mal wieder eine gute Gelegenheit, ihr das auf eine besondere Weise spüren zu lassen. Foto: BillionPhotos.com / stock.adobe.com
7.5.2019, 13:00 Uhr

Eine gute Gelegenheit, der besten Mama der Welt einfach mal "Danke" sagen

Ob ein Strauß Blumen, etwas Selbstgebasteltes, ein leckeres Essen oder einfach mal im Haushalt helfen: Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai feiern wir unsere Mütter und sagen Danke für all das, was sie für uns tun.

Neben vielen eher lustigen oder gar absurden Aktionstagen wird dieser sehr ernst genommen und steht in allen Kalendern. Er bietet eine schöne Möglichkeit, der eigenen Mutter einmal besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Bei manchen bedeutet das einen gemütlichen Brunch, bei anderen steht ein ausgiebiger Familienausflug auf dem Programm. Doch eines ist fast immer gleich: Der Tag beginnt mit einem Geschenk. Für den Fall, dass die Wahl auf einen Blumenstrauß fällt: Welche Pflanze ist die richtige? Da lautet die Antwort ganz klar: Was gefällt! Um die Wahl dennoch ein wenig leichter zu machen, hier drei blühende Vorschläge für drei unterschiedliche Mütter.

FÜR DIE FROHNATUR: Sonnig, fröhlich und voller Energie – wenn diese Beschreibung zutrifft, ist Mutter ganz klar eine Frohnatur! Und welche Pflanze könnte da besser passen, als eine Sonnenblume? Ihre großen, runden Blüten leuchten in einem sommerlichen Gelb und holen den Süden Frankreichs in die Wohnung oder auch auf die Terrasse. Als Schnittblume gibt es sie im Mai zwar noch nicht, doch im Topf ist sie schon erhältlich.

FÜR DIE MINIMALISTIN: Mutters Wohnung ist modern und reduziert eingerichtet und sie selbst ist immer up to date, was die neusten Trends angeht? Dann empfiehlt sich beispielsweise die Anthurie. Nachdem sie längere Zeit als altbacken galt, stehen bei ihr aktuell wieder alle Zeichen auf Erfolgskurs. Kein Wunder, immerhin macht sich die extravagante Exotin mit ihren herzförmigen Hochblättern in intensiven Farben sowohl im Blumenstrauß als auch im Topf gut.

FÜR DIE ROMANTISCHE: Skandinavische Möbel, flauschige Teppiche und helle Töne stehen bei Mama hoch im Kurs? Dann könnte eine Zimmerhortensie das Richtige sein. Die imposanten Blütendolden in zartem Pastellrosa oder Hellblau fügen sich wunderbar in eine romantische Einrichtung ein. gpp/red

INFO:
Der Ursprung des Muttertags geht zwar bis in die Antike zurück, als Begründerin des heutigen Muttertags gilt aber die Amerikanerin Anna Marie Jarvis. In den meisten Ländern wird er am zweiten Sonntag im Mai gefeiert.
Fleur Holland
Gärtnerei Götz
Tanjas Blumenparadies
Hotel und Restaurant Goldener Anker
Hotel Restaurant Lohmühle
Blumen Kühnlein
Blumen Dietel
Gastätte Moosing
Blumen Gögelein
Datenschutz