Anzeige
Mit Nachbarn gemütlich zusammen sitzen und die ganzen Leckereien genießen, die die Mitglieder und Helfer des SV Plech bereithalten, kann man beim Marktplatzfest am Gottvaterberg in Plech.
Mit Nachbarn gemütlich zusammen sitzen und die ganzen Leckereien genießen, die die Mitglieder und Helfer des SV Plech bereithalten, kann man beim Marktplatzfest am Gottvaterberg in Plech.
19.7.2019,11:00 Uhr

Auf geht’s zum Marktplatzfest nach Plech

Samstag, 20. Juli, und Sonntag, 21. Juli: Samstag Stimmung mit Wissma.net – Sonntag Gottesdienst mit anschliessendem Frühschoppen

Am Samstag und Sonntag geht es in Plech wieder hoch her: An beiden Tagen wird das Marktplatzfest gefeiert.

Wenn der SV Plech sein traditionelles Fest am Gottvaterberg veranstaltet, ist dies (fast) immer ein Garant für einen lauschigen Sommerabend. Ursprünglich im Rahmen der Dorferneuerung des 1300-Seelen-Ortes aus der Taufe gehoben, ist das Marktplatzfest mittlerweile ein fester Bestandteil des Plecher Veranstaltungskalenders. Die Biergarnituren unter den Sonnenschirmen füllen sich am Samstagabend immer rasch, man trifft sich auf ein Schwätzchen mit den Nachbarn und die Unterhaltungsmusik der beliebten Stimmungsband Wissma.net leistet ihren Beitrag für einen gelungenen Abend.

Exotisches an der Cocktailbar

Bei Pizza und Flammkuchen, Steak, deftiger Brotzeit und frischem Bier lässt es sich gut aushalten. Und wem es nach etwas Exotischerem zumute ist, der kann sich an der Cocktailbar unter anderem mit Moscow Mule mit Gurke, klassischem Caipirinha oder alkoholfreiem Cardriver vergnügen.

Im Übrigen ist das Wochenende eine echte Gemeinschaftsleistung, denn der SV Plech übernimmt nicht nur die Bewirtung, sondern zeichnet auch verantwortlich für die gesamte Organisation: vom Aufbau über den Ausschank, von der Verköstigung bis hin zum Abbau.  
 
Die Band Wissma.net unterhält die Gäste des Plecher Marktplatzfests. Fotos: Bernd Niemczyk
Die Band Wissma.net unterhält die Gäste des Plecher Marktplatzfests. Fotos: Bernd Niemczyk
Bürgerehrung und Marktplatz-Gottesdienst

Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder Bürger ausgezeichnet, die sich ums Ehrenamt verdient gemacht haben oder außerordentliche schulische, sportliche und gesellschaftliche Leistungen erbracht haben. Die Geehrten erhalten dabei Anerkennungen von der Gemeinde und eine persönliche Ehrung durch Bürgermeister Karlheinz Escher.

Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst am Marktplatz mit Pfarrer Christoph Weißmann. Im Anschluss findet der Weißwurstfrühschoppen statt. Knusprige Schäufele, zubereitet von den Damen der Gymnastikabteilung des SV Plech, locken die Besucher dann zu Mittag auf den Marktplatz. Familien und Kinder haben im Anschluss Gelegenheit, auf dem Kinderflohmarkt das ein oder andere Schnäppchen zu entdecken. Bevor das Fest gegen 17 Uhr ausklingt, kann man sich mit Kaffee, Kuchen und Eiskaffee stärken. lein

Die Plecher Handwerker
Wohnhausbau Büttner Massivhaus GmbH
Metzgerei Dörfler u. Fiedler
Datenschutz