Anzeige
Beim Festzug präsentieren sich auch die örtlichen Vereine – wie hier der MSC Gefrees.
Beim Festzug präsentieren sich auch die örtlichen Vereine – wie hier der MSC Gefrees.
10.7.2019, 07:30 Uhr

Auf geht’s zum Wiesenfest nach Gefrees

Auf geht’s zum Wiesenfest nach Gefrees Image 1
Natürlich bereichert ein abwechslungsreicher Vergnügungspark das traditionelle Fest und auch das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken lässt keine Wünsche offen. Die Maß Festbier kostet heuer 6,50 Euro, alkoholfreie Getränke im Festzelt 1,50 Euro.

Zudem können sich die Wiesenfestbesucher wieder auf bekannte und beliebte Musikkapellen und Bands freuen. Am Freitagabend wird traditionell ein Großfeuerwerk über Gefrees abgebrannt.

Natürlich ist der Eintritt an allen Tagen frei. Damit die Besucher des Gefreeser Wiesenfestes zum Fest und auch sicher nach Hause kommen, wird von Donnerstag bis Sonntag ein Shuttlebus-Verkehr angeboten.Der Fahrplan ist im Internet unter www.gefrees.de sowie im Mitteilungsblatt der Stadt zu finden. tth
   

Programm

Donnerstag, 11. Juli
19 Uhr Happy Hour im Vergnügungspark – zahle einmal, fahre zweimal (bis 21 Uhr)
21 Uhr Party mit Hashtag

Freitag, 12. Juli
19 Uhr Bieranstich
20 Uhr Party im Festzelt mit Tollhaus
22.15 Uhr Großfeuerwerk

Samstag, 13. Juli
20 Uhr Unterhaltung im Festzelt mit den Members

Sonntag, 14. Juli
9.30 Uhr Festgottesdienst im Zelt
12 Uhr Abholung des Schützenkönigs mit der Festkapelle
12.30 Uhr Aufstellung zum Festzug an der Grundschule
13 Uhr Abmarsch – Schulstraße, Hofer Straße, Hauptstraße bis zur Bahnhofstraße und Umkehr zum Festplatz
anschl. Begrüßung durch den 1. Bürgermeister; Vortrag des Gesangvereins; Festbetrieb mit der Kapelle Die Stammheimer

Montag, 15. Juli
9 Uhr Traditioneller Frühschoppen auf der Luitpoldhöhe mit der Kapelle Die Stammheimer; bei schlechtem Wetter im Festzelt
11 Uhr Einmarsch mit Blasmusik über die Metzlersreuther Str.
12.30 Uhr Aufstellung zum Festzug
13 Uhr Abmarsch zum Festplatz; nach Ankunft Ansprache des Schulleiters der Mittelschule
14 Uhr Spiele, Tänze und turnerische Vorführungen der Schulkinder am Sportplatz (bis 15 Uhr)
15 Uhr Festbetrieb mit der Kapelle Die Stammheimer
19.30 Uhr Luftballonausgabe zum Luftballon-Wettbewerb
21 Uhr Ende des Festes – Marsch mit Blasmusik zur Kirche Vortrag des Gesangvereins, Ansprache des Bürgermeisters; Kinder lassen die Luftballons in den Himmel steigen

Zu allen Veranstaltungen freier Eintritt – Luftgewehrschießen in der Stadthalle am Sonntag und Montag nach dem Festzug
Gefreeser Wiesenfest
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Schödel-Reisen GmbH
Pilipp GmbH Einrichtungshaus
Datenschutz