Anzeige
Bei hoffentlich schönem Wetter wird ab morgen in Eschen wieder drei Tage lang Kerwa gefeiert. Foto: Archiv Daniela Hanke
Bei hoffentlich schönem Wetter wird ab morgen in Eschen wieder drei Tage lang Kerwa gefeiert. Foto: Archiv Daniela Hanke
2.7.2019, 12:00 Uhr

Auf geht’s zur Kerwa in Eschen

Donnerstag, 4. Juli, Freitag, 5. Juli, und Sonntag, 7. Juli, rund um das Feuerwehrhaus – Festgottesdienst am Sonntag

Sie ist eine der ersten Kerwas im Gemeindegebiet Eckersdorf: die Kerwa in Eschen. Gefeiert wird an drei Tagen rund um das Feuerwehrhaus. Das Zelt steht, die Tische und Bänke sind aufgebaut, die zahlreichen Helfer und Helferinnen der Freiwilligen Feuerwehr Eschen und des Stammtischs Loeschen stehen in den Startlöchern. Es kann also losgehen: Morgen um 11.30 Uhr gibt Bürgermeisterin Sybille Pichl mit dem feierlichen Anstich des ersten Fasses Bier den offiziellen Startschuss zur Kerwa. 

Krenfleisch

Dann können die Besucher Krenfleisch genießen und ab 12 Uhr wird auch der Grill angeschürt, um Bratwürste und Steaks zu brutzeln. Wer mittags nicht nach Eschen kommen kann, hat ab 16.30 Uhr noch einmal Gelegenheit, sich mit Krenfleisch und Klößen auf die diesjährige Kerwasaison einzustimmen. Abends sorgt auch das Duo Frankentop für die passende Musik. Am Freitag ist ab 19 Uhr Kerwabetrieb, bevor am Samstag traditionell ein Ruhetag eingelegt wird.
Der Gottesdienst, der bei schönem Wetter unter freiem Himmel stattfindet, ist jedes Jahr gut besucht. Foto: privat
Der Gottesdienst, der bei schönem Wetter unter freiem Himmel stattfindet, ist jedes Jahr gut besucht. Foto: privat
Gottesdienst und Mittagstisch

Der Sonntag startet um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst mit dem Pfarrer-Ehepaar Braun. Der Gottesdienst, der bei schönem Wetter im Schatten der Bäume neben dem Feuerwehrhaus stattfindet, hat jedes Jahr eine ganz besondere Atmosphäre. Anschließend laden die Verantwortlichen zum Weißwurstfrühschoppen ein. Mittags kann die Küche zu Hause getrost kalt bleiben, denn in Eschen stehen ab 11.30 Uhr Rouladen und Braten auf der Speisekarte. Am Nachmittag ist dann Kerwabetrieb auf dem Festplatz am Feuerwehrhaus angesagt. Die Helferinnen haben im Vorfeld wieder fleißig gebacken, sodass es wieder eine große Auswahl an Kuchen und Torten zum Kaffee gibt. Für Musik sorgt Peters One-Man-Band. Wer es lieber herzhaft mag, greift ab 17 Uhr zur hausgemachten Steinofen-Pizza vom Bäckermeisterteam.

Auch die kleinen Kerwabesucher kommen nicht zu kurz. Sie können sich auf dem schattigen Spiel- und Bolzplatz direkt neben dem Feuerwehrhaus austoben. han

Programm

Donnerstag, 4. Juli
ab 11.30 Uhr Traditionelle Krenfleischkerwa; Bieranstich durch Bürgermeisterin Sybille Pichl
ab 12 Uhr Bratwürste vom Grill
ab 16.30 Uhr Traditionelle Krenfleischkerwa mit dem Duo Frankentop

Freitag, 5. Juli
ab 19 Uhr Kerwabetrieb

Sonntag, 7. Juli
10 Uhr Festgottesdienst mit Pfarrer/-in Braun
anschl. Weißwurstfrühschoppen
ab 11.30 Uhr Mittagstisch ( Roulade / Braten mit Klößen )
ab 14 Uhr Festbetrieb mit Kaffee, Kuchen und Torten; Kerwamusik mit Peter’s One-Man-Band
ab 17 Uhr Hausgemachte Steinofen-Pizza vom Bäckermeisterteam

Bei schlechter Witterung steht ein Festzelt zur Verfügung
Hertel Möbel
Naumann Putz & Stuck
KFZ-Sachverständige Heintges GMBH
Park-Apotheke
DEVK-Geschäftsstelle Daniela Kölbel
Auto Rapp
Kulmbacher Edelherb
Bäckerei Feulner
Datenschutz