Anzeige
Sašo Avsenik (rechts) und seine Oberkrainer sind am Freitag zu Gast beim Hammricher Frauentag. Foto: red
Sašo Avsenik (rechts) und seine Oberkrainer sind am Freitag zu Gast beim Hammricher Frauentag. Foto: red
12.08.2019, 14:00 Uhr

Auf geht’s zum Hammricher Frauentag

Von Donnerstag, 15. August, bis Samstag, 17. August, lädt die Freiwillige Feuerwehr Unterlind nach Mehlmeisel ein

Nach alter Tradition feiert Unterlind bei Mehlmeisel an Mariä Himmelfahrt den Hammrichter Frauentag.

Mittelpunkt des Hammricher Frauentags ist alljährlich der Feldgottesdienst mit Kräuterweihe am Kirchl, das Freiherr von Altmannshausen im Jahr 1686 errichten ließ. Über 1000 Jahre alt ist der Brauch, für die Weihe einen Strauß aus Kräutern und Blüten zu binden, die um den Frauentag herum den intensivsten Duft und die stärkste Heilkraft haben.

Auf langen Tischen und in großen Körben stapeln sich Kräuter – Lavendel, Schafgarbe, Rainfarn, Minze, Johanneskraut, Frauenmantel und vieles mehr – die, ergänzt mit bunten Blumen, als Huldigung an die Mutter Gottes zu duftenden Sträußen gebunden werden. Denn der Legende nach entströmte dem geöffneten leeren Grab Marias ein herrlicher Duft von Kräutern und Blüten. Die Büschel, die der örtliche Fichtelgebirgsverein vor dem Gottesdienst zugunsten des Hammerkirchls anbietet, werden nach der Segnung zum Schutz vor negativen Einflüssen für Haus und Hof zuhause aufgehängt.

Das Fest wird alljährlich im Wechsel von den drei „Hammricher“ Vereinen ausgerichtet – heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Unterlind, die ein attraktives Rahmenprogramm vorbereitet hat.

Am Donnerstag um 9 Uhr findet am Hammerkirchl der Feldgottesdienst statt. Foto: Gisela Kuhbandner
Am Donnerstag um 9 Uhr findet am Hammerkirchl der Feldgottesdienst statt. Foto: Gisela Kuhbandner
Die Feierlichkeiten beginnen am Himmelfahrtstag um 6 Uhr in der Früh mit dem traditionellen Weckruf. Um 8.30 Uhr ziehen die Gläubigen ab der Pfarrkirche zum Hammerkirchl, wo um 9 Uhr der Gottesdienst mit Kräuterweihe gefeiert wird. Es schließen sich Frühschoppen mit dem Original Fichtelgebirgsmusikanten, Unterhaltungsmusik mit Michael Ponader und Stimmungsabend wieder mit den OFM an. Den ganzen Tag über ist großer Marktbetrieb mit einem vielseitigen Angebot. Und natürlich muss niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen.

Wer kennt Sie nicht, die unvergesslichen Melodien von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern? Lieder wie „auf der Autobahn“ „Es ist so schön ein Musikant zu sein“, Hinter´m Hühnerstall und mehr als 1000 weitere Titel machten die Musik von ihm unsterblich. Am Freitag können sich Musikfans auch auf sein weltweit bekanntestes Musikstück, das Trompeten Echo, freuen, wenn Sašo Avsenik, Enkel von Slavko Avsenik, und seine Oberkrainer die Bühne betreten.

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der FFW Unterlind: Nach einem Kirchenzug von der Festhalle zum Hammerkirchl wird um 18 Uhr das neue Mehrzweckfahrzeug geweiht mit anschließender Übergabe durch den ersten Bürgermeister in der Festhalle.

Ein Bayerischer Abend mit den Mehlmeiseler Dorfmusikanten beschließt die dreitägigen Festlichkeiten. gis

Programm

Donnerstag, 15. August

6 Uhr Weckruf
8 Uhr Sammeln der Hammricher Vereine an der Festhalle
8.10 Uhr Abholen der Mehlmeisler Vereine
8.30 Uhr Kirchenzug ab der Pfarrkirche Mehlmeisel
9 Uhr Feldgottesdienst am Hammerkirchl anschl. Frühschoppen in der Festhalle mit den OFM - Original Fichtelgebirgsmusikanten
13 Uhr Unterhaltungsmusik mit Michael Ponader
19 Uhr Stimmungsabend mit den OFM - Original Fichtelgebirgsmusikanten

Freitag, 16. August

19 Uhr Einlass in die Festhalle
20 Uhr Live-Konzert mit Sašo Avsenik & seine Oberkrainer

Samstag, 17. August

17.45 Uhr Kirchenzug ab der Festhalle zum Hammerkirchl
18 Uhr Weihe des neuen Mehrzweckfahrzeugs anschl. Übergabe durch den 1. Bürgermeister und Ansprachen der Ehrengäste in der Festhalle
19.30 Uhr Bayerischer Abend mit den Mehlmeisler Dorfmusikanten

Vorverkauf für Sašo Avsenik & seine Oberkrainer

Karten für das Konzert von Sašo Avsenik & seine Oberkrainer gibt es im Vorverkauf für 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) an folgenden Stellen:

Bäckerei Bauer, Mehlmeise, Hauptstr. 1, Tel. 09272 6163
Gemeinde Mehlmeisel, Rathausplatz. Tel. 09272 979-0
Tanken & mehr, Fichtelberg, Bayreuther Str. 6, Tel. 09272 1241
Kur- und Touristinfo, Bischofsgrün, Jägerstr. 6, Tel. 09276 1292
Blumenladen Pusteblume, Warmensteinach, Oberwarmensteinacher Str. 113, Tel. 09277 17992
Brauerei Hütten, Warmensteinach, Hütten 6-8, Tel. 09277 312
Schuh-Sport-Paradies, Weidenberg, Winter-Ring 15, Tel. 09278 98494
Sparkasse Speichersdorf, Hauptstr. 13, Tel. 0961-83300
Vorstand Winfried Prokisch, Wirtschlagweg 20, Tel. 09272 96081

Bernd Kastl Maurer- u. Betonbaumeister
Andreas Geisler Sandstrahltechnik
Gemeinde Mehlmeisel
Auto – Sebald
Edeka Wunderlich
Datenschutz