Anzeige
Auch in Neudorf ist das Austanzen des Kirchweihbaums der Höhepunkt der Kirwa: Am Sonntag um 14 Uhr kürt man das Oberkirwapaar. Fotos: Klaus Trenz
Auch in Neudorf ist das Austanzen des Kirchweihbaums der Höhepunkt der Kirwa: Am Sonntag um 14 Uhr kürt man das Oberkirwapaar. Fotos: Klaus Trenz
15.08.2019, 12:00 Uhr

Auf geht’s zur Kirwa nach Neudorf

Freitag, 16. August, bis Montag, 19. August: Freitag Essig & Öl, Samstag Moosbüffel – Sonntag Lederhosen Lackl – Montag die Steinachtaler

Von Freitag, 16. August, bis Montag, 19. August, dreht sich in dem Pegnitzer Vorort alles rund im Kirchweihtraditionen und jede Menge musikalische Unterhaltung. Und das alles bei freiem Eintritt.

Auf geht’s zur Kirwa nach Neudorf Image 1
Am Freitag geht es im Festzelt nahe dem Feuerwehrhaus um 20 Uhr los mit der Band Essig & Öl. Sie stehen für „Gaudi-Rock’n’Roll“ und haben die Lieblingssongs jeder Generation auf Lager.

Ordentlich Muskelkraft ist dann am Samstag um 14 Uhr bei den Kirwabuam gefragt, wenn das Wahrzeichen mit vereinten Kräften in die Senkrechte gebracht wird. Der Kirchweihverein Neudorf präsentiert dann um 20 Uhr die Band Moosbüffel: Eine fünfköpfige Partyband aus Neumarkt und Umgebung. Ihr Repertoire reicht von Walzer und bayerischer Musik über Tanzmusik bis hin zum Rock.

Ein Gottesdienst um 10 Uhr im Festzelt läutet den Kirchweihsonntag ein, der anschließend in einen gemütlichen Weißwurstfrühschoppen übergeht. Bestens gestärkt geht es um 14 Uhr für die Kirchweihpaare zum Austanzen des Baums. Gleichzeitig wird die Kaffee- und Kuchentheke eröffnet. Um 19 Uhr entert dann die Stimmungs- und Partyband Lederhosen Lackl aus Haidenaab die Bühne. Im Laufe des Abends werden auch der Kirwabaum sowie weitere attraktive Sachpreise verlost.

Auf geht’s zur Kirwa nach Neudorf Image 2

Zum Kirchweihausklang am Montag sorgen ab 19 Uhr die Steinachtaler für den musikalischen Part. Die vielseitigen Musiker präsentieren ein breit gefächertes Repertoire – von internationalen und deutschen Hits über volkstümliche Musik bis hin zu Oldies, Country, Rock- und Pop-Klassikern sowie zahlreichen Evergreens. tz


Programm

Freitag, 16. August

ab 20 Uhr Essig & Öl

Samstag, 17. August

ab 14 Uhr traditionelles Kirwabaum aufstellen
ab 20 Uhr Moosbüffel

Sonntag, 18. August

10 Uhr Zeltgottesdienst anschl. Weißwurstfrühschoppen
ca. 14 Uhr Kirwabaum austanzen mit frischem Kaffee und Kuchen
ab 19 Uhr Lederhosen Lackl mit großer Verlosung des Kirwabaums und hochwertigen Sachpreisen

Montag, 19. August

ab 19 Uhr Die Steinachtaler
ab 24 Uhr traditionelles Kirwaeingraben

Barbetrieb täglich ab 21 Uhr
Der Eintritt ist an allen Tagen frei

Kolb & Bär GmbH
vfm Versicherung + Finanz Makler GmbH
LVM Versicherung - Günter Meyer
Aquaristik Schaffer
Buchauer Holzofenbäckerei GmbH
granini
Feinkost Uwe Kläning
Datenschutz