Anzeige
Die Misslwoocha Kerwaschboschn und ihre Madla laden zur Kerwa ein.
Die Misslwoocha Kerwaschboschn und ihre Madla laden zur Kerwa ein.
22.08.2019, 16:00 Uhr

Auf geht’s zur Mistelbacher Kerwa

Heute, Donnerstag, 22. August, bis Montag, 26. August – Neispilln der Kerwaschboschn am Sonntag um 18 Uhr am Plootz

Mit der heute beginnenden Krenfleischkerwa ist Auftakt zur Misslwoocha Kerwa, die fünf Tage lang dauert und ein fester Bestandteil des traditionsreichen Kerwatreibens im Hummelgau ist.

Die Kerwaschboschn und ihre Madla ziehen zum Neispilln zum „Plootz“ in der Dorfmitte. Fotos: Dieter Jenß
Die Kerwaschboschn und ihre Madla ziehen zum Neispilln zum „Plootz“ in der Dorfmitte. Fotos: Dieter Jenß
Dort werden sie bereits von zahlreichen Zuschauern erwartet. Das Neispilln ist der alljährliche Höhepunkt der Kerwa.
Dort werden sie bereits von zahlreichen Zuschauern erwartet. Das Neispilln ist der alljährliche Höhepunkt der Kerwa.

Sie zeichnet sich nach wie vor durch den typischen Charakter einer Wirtshauskerwa aus. So laden ab heute neben den Misslwoocha Kerwaschboschn und Madl auch das Sportheim des TSV Mistelbach, die Gaststätte Großmann und die Misslwoocha Brotzeitstubm ein und bieten das Beste aus Küche und Keller.

In lustigen Reimen nehmen die Burschen sich selbst und das Dorfgeschehen des vergangenen Jahres auf die Schippe.
In lustigen Reimen nehmen die Burschen sich selbst und das Dorfgeschehen des vergangenen Jahres auf die Schippe.
Wenn der Ruf „Dorscht“ erklingt, gibt es einen kräftigen Schluck aus Krug und Sprenger.
Wenn der Ruf „Dorscht“ erklingt, gibt es einen kräftigen Schluck aus Krug und Sprenger.

Jeden Abend Party

In diesem Jahr haben die Kerwaburschen mit ihren Kerwamadla mehrere Stationen für ihr lustiges Treiben ausgesucht. So wird beispielsweise heute mit Helmut Richter in der Gasstätte Großmann, mit DJ Örwein am Freitag in der Brotzeitstubm, am Samstag mit Saggradi im TSV-Sportheim und am Sonntag ebenfalls mit Musik vom Plattenteller in der Gaststätte Großmann gefeiert. Höhepunkt der Kerwa ist das Neispilln der Kerwaschboschn mit ihren Madla am Sonntagabend um 18 Uhr am „Plootz“ in der Dorfmitte.

Der TSV selbst hat ebenfalls ein umfangreiches Programm zur Kerwa zu bieten. Im Mittelpunkt steht dabei das Punktspiel der SG Gesees/Mistelbach am Sonntag ab 15 Uhr gegen den SV Seybothenreuth. Ein anstrengender Tag steht dann den Kerwaschboschn und Madla zum Abschluss am Montag beim Rumspielen von Haus zu Haus bevor. dj

Programm

Donnerstag, 22. August

ab Mittag Krenfleischkerwa in allen Gaststätten und im Sportheim
ab 18 Uhr Helmut Richter in der Gaststätte Großmann

Freitag, 23. August

abends Kerwaparty mit DJ Örwein in der Misslwoocha Brotzeitstubm

Samstag, 24. August

ab 21 Uhr Kerwatanz mit Saggradi im Sportheim; Barbetrieb und Grillspezialitäten

Sonntag, 25. August

18 Uhr Neispilln der Kerwaschboschn am Plootz anschl. Party mit DJ Dominik in der Gaststätte Großmann

Montag, 26. August

Kerwabetrieb in allen Gaststätten

Es laden ein die Misslwoocha Kerwaschboschn Kamarodschaft und die Misslwoocha Kerwaschboschn

Metallbau Stahlmann GmbH
Misslwoocha Brotzeitstubm
Misslwoocha Kerwa
Hertel Möbel
Mistelbacher Kirchweih
RE Eisenhuth GmbH & Co. KG
Mistelbacher Kerwa
Hempfling Parkett Parkettlegermeister
Geseeser Landbäckerei
Möbel Becher
Kaminbau Schrenker
Bauernfeind & Skott GbR
Sturm GmbH
Datenschutz