Anzeige
Zusammen mit Halil Tasdelen, Klaus Bauer und Florian Wiedemann nahm Bürgermeister Holger Bär im vergangenen Jahr den Bieranstich vor. Fotos: privat
Zusammen mit Halil Tasdelen, Klaus Bauer und Florian Wiedemann nahm Bürgermeister Holger Bär im vergangenen Jahr den Bieranstich vor. Fotos: privat
22.08.2019, 17:00 Uhr

Auf geht’s zur Nemmersdorfer Kerwa

Freitag, 23. August, bis Montag, 26. August, auf dem Dorfplatz – Kerwaauftakt mit Krenfleisch in der ASV-Halle

Bereits zum 26. Mal wird am kommenden Wochenende in Nemmersdorf die Dorfgemeinschaftskerwa gefeiert, mit der die Ortsvereine die Kerwatradition im Ort aufrecht erhalten.

Autohaus Engel GmbH

Gefeiert wird am Dorfplatz, über dem auch die Kirche „Unserer lieben Frau“ mit ihren zwei prägnanten, weithin sichtbaren Türmen thront. Viele Wanderer und Besucher fragen sich, wieso die Nemmersdorfer Kirche zwei Türme hat? Die Glockenstube des “alten” Ostturms befand sich wahrscheinlich in zu geringer Höhe und zu nahe an der Schlossbefestigung und des Schlossweihers, so dass man das Geläute nicht weit genug hören konnte. Deshalb baute man einen neuen, höheren Turm. Der “Alte” blieb stehen – wahrscheinlich aus Kostengründen und weil er auch den Chor- und Altarraum beherbergte. So hat die Nemmersdorfer Kirche zwei verschiedene Türme im früh- und spätgotischen Stil.

Freitag Programm auf dem Dorfplatz

Die Nemmersdorfer Kirche mit ihren zwei markanten Türmen ist weithin sichtbar.
Die Nemmersdorfer Kirche mit ihren zwei markanten Türmen ist weithin sichtbar.
Die Kirchweih ist traditionell am letzten Sonntag im August. Bereits am Freitag beginnt das Fest mit dem Häckersbrüh- und Krenfleischessen am Sportgelände des ASV. Neu ist, dass der Freitag auf dem Dorfplatz wiederbelebt wird. Die Dorfjugend lädt ein zum Barbetrieb mit DJ Dany Deevito.

Der Samstag beginnt um 18 Uhr mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Holger Bär, anschließend spielen Goller und Götz auf. Der Sonntag beginnt bereits um 9.30 Uhr mit dem Kirchweihgottesdienst mit Pfarrer Günter Weigel in der Kirche „Unserer lieben Frau“. Am Nachmittag empfängt in seinem Kerwaspiel der ASV den ATS Kulmbach. Am Dorfplatz sorgt Bernd Kern für Unterhaltung und auch ein Tanzauftritt des FGV Nemmersdorf ist geplant. Ab 18 Uhr kann man sich Sau am Spieß schmecken lassen und am Abend spielen Franken-Top zum Tanz auf.

Am Montag findet ab 9.30 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit den Dorfmusikanten statt. Wie am Sonntag gibt es auch am letzten Kerwatag ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Die Kerwa klingt dann gegen 18 Uhr aus. red

Programm

Freitag, 23. August

18 Uhr Auftakt in der ASV-Halle mit Krenfleisch, Häckersbrüh
und Schäufele
18.30 Uhr Altliga-Spiel des ASV Nemmersdorf
21 Uhr Barbetrieb am Dorfplatz mit Happy-Hour-Specials und Pizza; Musik mit DJ Dany Deevito

Samstag, 24. August

18 Uhr Bieranstich durch Bürgermeister Holger Bär
19 Uhr Tanz mit Goller & Götz
20 Uhr Barbetrieb

Sonntag, 25. August

9.30 Uhr Kirchweih-Gottesdienst
14 Uhr Kaffee und Kuchen; Unterhaltung mit Bernd Kern
15 Uhr Kerwaspiel ASV Nemmersdorf – ATS Kulmbach
16 Uhr Tanzauftritt FGV Nemmersdorf
18 Uhr Sau am Spieß
19 Uhr Tanz mit Franken Top
20 Uhr Barbetrieb

Montag, 26. August

9.30 Uhr Frühschoppen mit den Dorfmusikanten
14 Uhr Kaffee und Kuchen
18 Uhr Kerwaausklang

An allen Tagen Eintritt frei
Außerdem: Hüpfburg, Süßigkeitenstand, Spickerbude, Karussell, Kinderschminken, Grillbude und Saftbar
Dannreuther
Stadt Goldkronach
Edeka Mittelberger
Zapf Kfz-Werkstätte
Stefan Retsch Transporte Baggerbetrieb
Schreinerei Liebmann & Stark GmbH
Bayreuther Bierbrauerei AG
Datenschutz