Anzeige
Die Kerwabuam und ihre Madla der Landjugend Unterkonnersreuth-Cottenbach feiern ab heute ihre Zeltkerwa. Fotos: privat
Die Kerwabuam und ihre Madla der Landjugend Unterkonnersreuth-Cottenbach feiern ab heute ihre Zeltkerwa. Fotos: privat
01.08.2019, 13:00 Uhr

Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth

Die Landjugend Unterkonnersreuth-Cottenbach lädt ein von Donnerstag, 1. August, bis Sonntag, 4. August

Am Wochenende ist es wieder soweit: Die älteste Landjugend Bayerns, die Landjugend Unterkonnersreuth-Cottenbach, feiert von heute bis Sonntag ihre traditionelle Zeltkerwa in Unterkonnersreuth.

Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth Image 1
Auch dieses Jahr wird nicht nur im Festzelt gefeiert, auch der traditionelle Hefegarten hat seine Türen für die Besucher geöffnet. Bratwürste, Steaks, Fischbrötchen und Käsestangen aber auch Pizza werden täglich frisch zubereitet und warten auf große und kleine Gäste.

Heute Krenfleisch


Zum Auftakt laden die Mitglieder der Landjugend heute ab 17 Uhr zur beliebten Krenfleischkerwa ein. Alternativ werden auch dieses Jahr Grillhaxen angeboten. Musikalisch umrahmt wird der Abend von den Steinachtalern.

Morgen findet ab 22 Uhr das erste von drei „Neispieln“ der Kerwabuam und -madla im Festzelt statt. Für die passende Musik sorgt das Gipfeltrio.

Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth Image 2
Am Samstag ab 18 Uhr ist dann Spaß garantiert, wenn beim Lebendkickerturnier die Teilnehmer die Rollen der Kickerfiguren übernehmen. Da haben selbst Sportmuffel und Menschen, für die die Abseitsregel ein Buch mit sieben Siegeln ist, ihren Spaß.

Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth Image 3
Der Finaltag der Kerwa beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Direkt daran schließt sich der Weißwurstfrühschoppen an.

Die Liste der Unternehmungen der Landjugend-Mitglieder ist lang: Von der Flying-Hirsch-Party über das traditionelle Maibaumaufstellen, das Ausrichten des Johannifeuers bis hin zur Kerwa ist alles dabei.
Die Liste der Unternehmungen der Landjugend-Mitglieder ist lang: Von der Flying-Hirsch-Party über das traditionelle Maibaumaufstellen, das Ausrichten des Johannifeuers bis hin zur Kerwa ist alles dabei.
Auch das Brauchtum wird gepflegt, so ist die Landjugend regelmäßig auch bei Festen, Umzügen und Veranstaltungen anderer Landjugenden in der Region vertreten. Fotos: privat
Auch das Brauchtum wird gepflegt, so ist die Landjugend regelmäßig auch bei Festen, Umzügen und Veranstaltungen anderer Landjugenden in der Region vertreten. Fotos: privat

Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, für Stimmung im Zelt sorgen die Doh. Um 16 Uhr startet am Dorfplatz das zweite Neispieln der Kerwabuam und -madla. Ab 18 Uhr wird als besonderes Schmankerl Sau vom Spieß serviert. Gegen 21 Uhr werden schließlich die Kerwapärchen zum letzten Mal im Festzelt neispieln und die Burschen werden ihre selbst gedichteten Lieder und gestickte Schürzen präsentieren. red

Thomas Margraf
Fischer Metall + Treppenbau

Programm

Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth Image 4
Donnerstag, 1. August

ab 17 Uhr Krenfleischkerwa mit den Steinachtalern

Freitag, 2. August

ab 21 Uhr Livemusik mit dem Gipfeltrio
22 Uhr Neispieln der Kerwapärla

Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth Image 5
Samstag, 3. August

ab 18 Uhr Lebendkickerturnier im Festzelt

Sonntag, 4. August

10 Uhr Festgottesdienst mit anschl. Frühschoppen
             
Auf geht’s zur Zeltkerwa in Unterkonnersreuth Image 6
14 Uhr Kaffee und Kuchen
ab 15 Uhr Unterhaltung mit Die Doh
16 Uhr Neispieln am Dorfplatz
18 Uhr Sau am Spieß
21 Uhr Neispieln im Festzelt

Hertel Möbel
Hermann Hübner Versicherungsmakler
Bäckerei Hübsch
Landgasthof Moreth
Hacker Behälterbau GmbH
Elektro Küfner GmbH
Karl Weiss Malerei
Holzbau Hübner
Apotheke am Schlossberg
Ingenieur-Team Gebhardt Hahn GmbH
Metallbau Kirschner
Blumenladen
Günther Ziegler Räumen · Kehren · Pflegen
Gasthof Vogel
foto-altkofer e. K.
Zimmerei Kirschner
Bayreuther Bierbrauerei AG
Datenschutz