Anzeige
Die Landjugend aus Gunzendorf freut sich auf die dritte Auflage von „Tanz im Mai“ in der Ohrenbacher Pelzerhalle. Fotos: red, pr
Die Landjugend aus Gunzendorf freut sich auf die dritte Auflage von „Tanz im Mai“ in der Ohrenbacher Pelzerhalle. Fotos: red, pr
3.5.2019, 13:00 Uhr

Tanz im Mai 2019 in Ohrenbach

KLJB Gunzendorf lädt am Samstag, 4. Mai, ab 20 Uhr zum Mitfeiern in den Pelzerstodl ein - Saggradi sorgen für Stimmung

Die Katholische Landjugend-Bewegung (KLJB) Gunzendorf lädt auch am morgigen Samstag wieder zum „Tanz im Mai“ am Fuß des Pinzigberges ein. Bereits zum dritten Mal findet das neu etablierte Fest in der Pelzerhalle in Ohrenbach statt.

Die Veranstaltung ersetzt das Sommernachtsfest Steinamwasser, dessen Erfolg immer stark von der Witterung abhängig war. Mit der beheizten Halle in Ohrenbach stellt sich dieses Problem nicht mehr. Der KLJB ist es mit „Tanz im Mai“ gelungen, eine Alternativveranstaltung auf die Beine zu stellen, die in den letzten beiden Jahren von Jung und Alt gut angenommen wurde.

Der Aufbau und die Vorbereitungen für das Fest sind bereits seit Montag in vollem Gange. Während die jungen Männer der Landjugend die rund 30 Quadratmeter große Bühne verschrauben, den Bereich für die Gastronomie installieren und das separate Barzelt und die Bierbänke aufstellen, sind die Mädels damit beschäftigt, Halle und Bar zu dekorieren.
Gute Stimmung garantiert: Heuer ist die Band Saggradi fürs Musikalische zuständig, die die Halle schon vor zwei Jahren zum Beben brachte. Foto: red
Gute Stimmung garantiert: Heuer ist die Band Saggradi fürs Musikalische zuständig, die die Halle schon vor zwei Jahren zum Beben brachte. Foto: red
Damit die Gäste bei bester Stimmung feiern können, hat die KLJB Gunzendorf die Band Saggradi engagiert. Die Gruppe um Tobias Lautner heizte den Besuchern bereits bei der ersten Tanz-im-Mai- Feier mit ihrem Repertoire von bayerischem Liedgut und Schlagern bis hin zu Partyhits und Rockklassikern ordentlich ein und brachte die Halle schon nach kurzer Zeit zum Beben.

Am Samstag geht es um 20 Uhr los, Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Jugendliche (ab 16 Jahren) benötigen eine Erziehungsbeauftragung. Geburtstagskinder des 4. Mai bekommen ein Geschenk obendrauf: Sie erhalten nämlich gegen Vorlage des Ausweises am Eingang freien Eintritt.

Die Verpflegung übernimmt das Team der Metzgerei Humsberger aus Michelfeld. Auf der Speisekarte stehen neben Bratwurst- und Leberkässemmeln auch Schnitzelsandwiches, Pommes und Käse mit Breze.

Für Besucher steht am Ortseingang von Ohrenbach eine größere Parkfläche zur Verfügung.

INFO:
Weitere Infos und die Erziehungsbeauftragung unter www.steinamwasser.info

Shuttlebus

Tour 1:

21.05 Uhr Kirchenthumbach, Post
21.11 Uhr Altzirkendorf
21.13 Uhr Neuzirkendorf
21.18 Uhr Thurndorf
21.23 Uhr Troschenreuth
21.27 Uhr Gunzendorf
21.30 Uhr Ohrenbach

Tour 2:

21.40 Uhr Michelfeld, Gasthaus Schenk
21.45 Uhr Auerbach, Krankenhaus
21.47 Uhr Auerbach, Unterer Markt
21.55 Uhr Ohrenbach

Rückfahrten:

2.15 Uhr Richtung Kirchenthumbach
3.00 Uhr Richtung Auerbach/Michelfeld
KLJB Gunzendorf
Fenster und Türen Rass
Elektro-Beyer
Datenschutz